Freie Kapazitäten für die Wochenbettbetreuung sind derzeit ab Juni 2022 verfügbar
Hebammenbetreuung in und um Edemissen, Meinersen & Uetze

Mein Angebot

Als freiberufliche Hebamme betreue ich dich während der Schwangerschaft, dem Wochenbett und der Stillzeit bis zur Beikosteinführung.
Alle regulären Leistungen werden von der Krankenkasse übernommen.

Im Mittelpunkt stehen dabei immer deine Bedürfnisse und Wünsche, deine Fragen und Gefühle. Ob Unsicherheiten oder Ängste – ich stehe dir die gesamte Zeit unterstützend zur Seite.

Solltest du Fragen zu den hier angebotenen Leistungen haben, schreibe mir einfach oder rufe mich an.

Betreuung in der Schwangerschaft

Sobald die Schwangerschaft durch den Gynäkologen festgestellt wurde, hast du ein Anrecht auf Hebammenbetreuung. Je eher du dich um eine Betreuung kümmerst, desto besser.

Ich möchte dich und deinen Partner bestmöglich auf die Geburt und die erste Zeit mit eurem Neugeborenen vorbereiten.

In einem persönlichen Kennenlernen, bei euch zu Hause, können wir ausführlich über alles rund um die Schwangerschaft und Geburt sprechen. Ich erhebe einige Daten zu eurer Anamnese und beantworte alle Fragen, die euch beschäftigen.

Mein ganzheitliches Beratungsangebot:

  • fachkundige Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B. Übelkeit, Sodbrennen, Erbrechen, Juckreiz, Karpaltunnelsyndrom, Ödemen, Unruhe, Rückenschmerzen, ...
  • intensive Betreuung bei einer Risikoschwangerschaft
  • individuelle Ernährungsberatung
  • Hinweise und Empfehlungen zur Sexualität in der Schwangerschaft
WICHTIG!
Ich biete keine Schwangerschaftsvorsorgen an.

Nachsorge

Nach der Geburt folgt das Wochenbett – eine sensible Phase, in der du viel Ruhe und Kuscheleinheiten genießen solltest, um in deinem neuen Leben als Mutter ankommen zu können.

Gern übernehme ich deine Betreuung und Begleitung und die deines Kindes in dieser, für euch allen, wichtigen Zeit. Meine Besuche finden bei euch Zuhause statt.

In den ersten 10 Tagen nach der Geburt kann ich euch täglich bis zu 2x besuchen. Bis zur 12. Lebenswoche stehen euch insgesamt noch weitere 16 Hebammenbesuche zu.

Unterstützung mit dem Neugeborenen

In den ersten Lebenswochen eures Kindes unterstütze und berate ich dich bei Folgendem:

  • Umgang mit dem Baby
  • allgemeine Pflegeanleitung, Information zum Wickeln und Baden
  • Kind beobachten und untersuchen (z.B. Hautfarbe, Schlaf- und Trinkverhalten..)
  • Ernährungsberatung
  • Hilfe bei Verdauungsproblemen
  • Nabel versorgen
  • Gewichtskontrollen des Neugeborenen
  • Beobachten der kindlichen Entwicklung
  • und vieles mehr

Betreuung der Mutter - Beobachtung des Wochenbettverlaufs

Auch du und dein Körper verändern sich im Wochenbett. Diese Veränderungen werden von mir überwacht und kontrolliert. z.B.
  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und der Wundheilung
  • Dammpflege
  • Anleitung zur Wochenbettgymnastik

Stillberatung und Ernährung

  • Anleitung zum Stillen
  • Beratung zum Abstillen und Ernährungsumstellung
  • Beratung zur Ernährung des Neugeborenen bei Flaschennahrung
  • Hilfe bei Stillproblemen (z.B. zu wenig Milch, Milchstau)
  • Beratung zur ersten Beikost des Kindes innerhalb des ersten Lebensjahres

Beratung für die Familien

  • Beratung der Eltern zu Fragen, die sich aus dem Zusammenleben mit Kindern ergeben
  • Beratung zu Fragen der Familienplanung
  • Verhütungsberatung

Zusätzliche Angebote in Schwangerschaft & Wochenbett

Kinesio-Taping

Ich bin zertifizierte K-Taping Therapeutin und biete in Schwangerschaft, Wochenbett & für Neugeborene verschiedene Taping-Möglichkeiten an.
Sprecht mich einfach darauf an.

Betreuung nach einer Fehlgeburt

Auch nach einer Fehlgeburt ist eine Betreuung durch eine Hebamme möglich. Ich stehe dir mit einem offenen Ohr zur Seite und bin für dich da.

Auch hier werden die Kosten durch die Krankenkasse übernommen.

Zur Verbesserung des Angebotes und dem Einsatz von z.B. Google Maps verwenden wir Cookies, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben.
Weitere Details und Einstellungen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren