Freie Kapazitäten für die Wochenbettbetreuung sind derzeit ab Mitte September 2022 verfügbar
Hebammenbetreuung in und um Edemissen, Meinersen & Uetze

Kosten

Wer übernimmt die Kosten?

Meine regulären Leistungen, wie die Betreuung in der Schwangerschaft und die Betreuung im Wochenbett, werden vollständig durch deine Krankenkasse übernommen. Ich rechne sämtliche Kassenleistungen direkt mit der Krankenkasse ab. Für dich entsteht hierdurch kein zusätzlicher Aufwand.

Das K-Taping ist in der Regel keine Leistung, die durch die Krankenkassen übernommen wird. Diese Leistung muss also durch euch privat bezahlt werden.
Die Kosten besprechen wir bei Bedarf.

Bitte beachte, dass durch die Krankenkassen nur ein "Kennenlerngespräch" übernommen wird. Solltest du mehrere Hebammen kennenlernen wollen, müssen die weiteren Kosten leider durch dich getragen werden.

Zur Verbesserung des Angebotes und dem Einsatz von z.B. Google Maps verwenden wir Cookies, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben.
Weitere Details und Einstellungen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren